Robbert Fortgens

 

Robbert Fortgens erstellt Fotografien von Architektur und Menschen. Durch Überschneidungen und Bearbeitung mit Farbe entsteht eine neue Bildrealität. Dem Fototeil stellt er einen pastos gemalten, völlig abstrakten zweiten Bildteil entgegen. Die Gegenüberstellung dieser unterschiedlichen Bildteile „provoziert“ den Betrachter nach Verbindungen und Interpretationsmöglichkeiten zu suchen: Er wird die Begriffe gegenständlich und abstrakt neu überdenken und eine subjektive Lösung entwickeln.

 

VITA

 

• 1960 geboren in Utrecht (NL)

• Studium an der „Rietveld Academie“ in Amsterdam

• arbeitet heute als freischaffender Künstler in Antwerpen

• Ausstellungen u.a. in den Niederlanden, Barcelona, Madrid, New York

• Aufnahme in die Sammlungen des „Stedelijk Museum“, Amsterdam